Markenauftritt „Barmen begeistert“

„Barmen begeistert“. Dieses von BarmenUrban entwickelte Standortmotto soll bewirken, dass Barmen sowohl von den eigenen Bürgern als auch in der Region positiv wahrgenommen wird. Aktuell tragen der Weihnachtsmarkt, der Lichterzauber und der Kulturadvent dazu bei, dass unser in diesem Jahr entwickelte Slogan glaubhaft mit Leben gefüllt wird.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
PlayPause
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

 

„Zufriedenheit erzeugen“ war gestern. Stadtbesucher*innen wollen heutzutage begeistert werden. Nur dann kommen sie relativ sicher wieder und empfehlen Freunden und Bekannten ebenfalls einen Besuch. „Die Innenstadt als Erlebnis“, so lautet der Anspruch.

„Barmen begeistert“ ist eine sogenannte Dachmarke, die in Zukunft verschiedenste Standortthemen wie z.B. Einkaufen, Freizeit, Wohnen und vieles mehr unter einer gemeinsamen Klammer vermarkten und mithilfe ausdrucksstarker Bilder bewerben soll. „Barmen begeistert. Mit Kunst und Kultur.“ könnte hierfür ein Beispiel sein.

Obendrein ist „Barmen begeistert“ eine Mitmachmarke. Das heißt, dass das Logo von anderen Standortakteuren verwendet und somit bekanntgemacht werden darf. Wir von BarmenUrban wollen gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern vor Ort  zur Durchführung begeisternder Innenstadtprojekte animieren.

Teil des „Barmen begeistert“-Logos ist das sogenannte „Barmer Band“. Es entspringt der örtlichen Textilindustriegeschichte und symbolisiert eine Art Erlebnisroute entlang vieler besuchenswerter Stationen, die Barmen zu bieten hat, sei es das Opernhaus, die Nordbahntrasse, das historische Rathaus, der zukünftige „KulturTeppich“ und vieles mehr. 

Letztlich soll der Markenauftritt „Barmen begeistert“ in den kommenden Jahren dazu beitragen, dass vor Ort und in der Region insgesamt eine „neue Lust auf Barmen“ entsteht.